16.04.2014

von STIFTUNG FÜR ZUKUNFTSFRAGEN B° RB

Vereine

Die Zahl der Vereine in Deutschland hat sich seit 1970 auf 600.000
verfünffacht

STIFTUNG FÜR ZUKUNFTSFRAGEN

Die Zahl der Vereine in Deutschland hat sich seit 1970 auf 600.000 verfünffacht, während die Mitgliederzahlen parallel hierzu stetig sinken. Aktuell sind noch 44 Prozent der Bevölkerung Mitglied in einem Verein, von denen sich drei Viertel aktiv engagieren.

Diese Ergebnisse gehen aus der aktuellen Untersuchung der STIFTUNG FÜR ZUKUNFTSFRAGEN – eine Initiative von British American Tobacco – hervor, für die 3.000 Personen ab 14 Jahren repräsentativ in persönlichen Interviews befragt wurden.

Die vollständige Analyse finden Sie auf unserer Website unter Forschung aktuell.

Passend zum Thema

Viele Jugendliche verbringen täglich mehr als 6 Stunden vor einem Monitor

Mit dem Smartphone zu den Eifelvulkanen

 

Die "Berlin BoomBox", ist eine Lautsprecher-Schachtel für MP3-Player im Retro-Look

Mehr aus der Rubrik

Oberfränkischer Sozialwettbewerb "Helden der Heimat" geht in die nächste Runde. Adalbert-Raps-Stiftung zeichnet 2019 wieder zehn Projekte mit insgesamt mehr als 60.000 Euro aus

DRK-Appell an alle Konfliktparteien: Weitere Eskalation im Jemen verhindern

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: E-Book auf Wachstumskurs. Die ersten drei Quartale beflügeln E-Book-Markt

Teilen: